Produkte und Rohstoffe

Konservierungsstoffe, künstliche Farb- und Aromastoffe – haben bei uns nichts verloren.

 Bei uns kommt nur in den Teig, was ein gutes Brot auch braucht: Konservierungsstoffe, künstliche Farb- und Aromastoffe haben bei uns nichts verloren. Wir backen lieber mit  Mehl, Wasser, Hefe und Salz. Wir bevorzugen regionale Lieferanten, sind ständig mit ihnen im Kontakt und garantieren so beste Qualität. Und auch die Arbeitsschritte sind dieselben wie zu Großvaters Zeiten. Der einzige Unterschied: Der Teig wird nicht mehr mit der Hand geknetet, portioniert, geformt und in den Ofen geschoben, sondern dank Spitzentechnologie zum Brot gemacht.

Und warum ist das Brot auch ohne Konservierungsstoffe so lang haltbar?

Weil wir viel hygienischer arbeiten können als in jeder herkömmlichen Backstube. Unser Brot verlässt frisch gebacken den Ofen und kommt sofort in einen Reinraum, dessen Parameter ständig überwacht werden. Dort wird es in besonders sauberer Atmosphäre sofort verpackt. Wir achten nicht nur darauf, dass keine Geruchsstoffe nach außen dringen (obwohl es kaum etwas Besseres gibt als den Geruch nach frischem Brot), rein kommt auch nur hochreine Luft – damit nichts das Brot verderben kann.

Warum schmeckt dann jedes Brot gleich?

Weil wir auf die Zutaten achten. Alle Rohstoffe dürfen die vorgegebenen Parameter wie Proteingehalt, Feuchtigkeit oder Fallzahl weder unter- noch überschreiten. So stellen wir sicher, dass die Abweichungen so minimal wie möglich sind, und jedes Brot so gut schmeckt wie das daneben.

Keine Störungen im Produktionsablauf

Dazu gehört auch, so wenige Störungen wie möglich im Produktionsablauf zuzulassen. Weil jedes Abkühlen oder Anheizen der Öfen den sensiblen Prozess unterbricht, versuchen wir, so kontinuierlich wie möglich zu produzieren. Deshalb wird bei uns an sieben Tagen in der Woche, über 300 Tage im Jahr Brote, Brezeln und Toasties gebacken. Die Automatisierung tut das ihrige, um den Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern, kontinuierlich gleichbleibende Qualität zu garantieren und die hygienischen Bedingungen zu sichern.

Perfektes Timing

Wir arbeiten im Vier-Schichtsystem an derzeit sechs, später acht Linien. Wir produzieren Sandwiches, Toasties, Laugengebäck und Brot rund um die Uhr, an über 300 Tagen im Jahr. 

Damit wir den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies und verwenden Analysesoftware. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. Um Google Analytics zu deaktiven klicken Sie hier.